Emergency First Response  
 

Was bedeutet "Emergency First Response"?
Emergency First Response

Antwort: Emergency First Response (EFR) ist die international am schnellsten wachsende Organisation für die Ausbildung von Laien als Notfallhelfern in Erster Hilfe, Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) und im Gebrauch eines Automatischen, Externen Defibrillators (AED). Weltweit gibt es über 26.000 EFR Instructors. Um ein EFR Notfallhelfer zu werden, gibt es die Kurse Emergency First Response Primary Care (Erstversorgung), Secondary Care (Zweitversorgung) und Care for Children (Versorgung von Kindern). Empfohlene Kursbestandteile sind der Gebrauch eines AED und das Verabreichen von Notfall-Sauerstoff.

F: Wer kann an Emergency First Response Kursen teilnehmen, um Notfallhelfer zu werden?
A: Jeder, der daran interessiert ist, Erste Hilfe und HLW Fertigkeiten zu erlernen oder seine bereits erworbenen Fertigkeiten als Notfallhelfer aufzufrischen.

F: Wo kann ich an einem Emergency First Response Kurs teilnehmen?
A: Besuche den Kurskalender auf dieser Website oder kontaktiere deine örtliche Emergency First Response Zweigstelle

F: Was beinhalten die verschiedenen Emergency First Response Kurse?
A: In jedem Kurs erlernt man bestimmte Erste Hilfe und HLW Fertigkeiten, um einen Patienten bei einem medizinischen Notfall zu versorgen..

Kursüberblick
Emergency First Response Kurse beinhalten Erste Hilfe und HLW Fertigkeiten für Erwachsene, Kinder und Kleinkinder, und sie umfassen auch die Verwendung eines Automatischen, Externen Defibrillators (AED) und das Verabreichen von Notfall-Sauerstoff. Weiterhin bietet Emergency First Response auch Kurse zur Ersten Hilfe am Arbeitsplatz an (First Aid at Work), die gezielt auf die Bestimmungen für die Sicherheit am Arbeitsplatz zugeschnitten sind, die es in zahlreichen Ländern gibt. Das Emergency First Response Programm ist flexibel angelegt und lässt sich daher den zeitlichen und sonstigen Erfordernissen der Teilnehmer anpassen. Die verschiedenen Kurse können als eigenständige Kurse durchgeführt oder beliebig kombiniert werden.

Ziel der Emergency First Response Kurse ist es, dass der Laie als Notfallhelfer so viel Selbstvertrauen in seine Fähigkeiten entwickelt, dass er bei einem tatsächlichen medizinischen Notfall eingreift und wirklich hilft. Die Kursteilnehmer lernen und üben die gleichen Techniken und Prinzipien für die Versorgung eines Patienten, die auch von medizinischen Notfallprofis angewandt werden, allerdings angepasst an die Erfordernisse des Laien.


 
For more info: http://www.emergencyfirstresponse.com

 



Latest News
view all
Latest Events
  • Every Saturday and Sunday Boat  Diving.  

  • Every Saturday and Sunday Boat  Diving.  

view all
DAN steht für Divers Alert Network - Ihr einzigartiges Netzwerk für die Tauchsicherheit. DAN wurde 1980 auf Initiative führender internationaler Tauchmediziner in den USA und Italien gegründet. Als Wissenschaftler und Universitätsprofessoren hatten sie erkannt, daß Tauchunfallmanagement